authentic writing

  Engelfunk - Neuigkeiten aus der Geistigen Welt

Engelfunk - Neuigkeiten


anzeigen:  Gesamt / Zusammenfassung

Engelfunk vom 21. August 2017

Gepostet am 21. August 2017 um 7:55

Mein liebes Kind,

was jetzt ganz wichtig ist für dich, für euch ist die Loyalität. Seid loyal all den Wesen, den Menschen, den Seelen neben und bei euch, gegenüber. Habt Mut, habt Vertrauen denn es ist so wichtig, loyal zu sein. Jeder von uns Menschen, jeder von euch Menschen benötigt Mitstreiter, Mitkämpfer so möchte ich es einmal ausdrücken. Ich meine nicht kämpfen sondern einstehen für das Licht, für die Sache für die ihr hier seid auf dieser Erde.

Die so wichtig ist für euch, der Grund warum ihr euch entschieden habt zu kommen auf diese Erde. Ein weiteres Mal. Alles was ihr euch vorgenommen habt möchte eure Seele umsetzen und allein ist es oft schwierig dies zu tun. Daher verbündet euch aber achtet gut darauf, dass ihr euch mit dem Licht verbindet. Dass ihr euch mit denen verbindet, die schon so weit sind und ihre eigenen Schatten erkannt und geheilt haben. Wenn ihr bereits Seelen an eurer Seite habt, mit denen ihr gemeinsam geht und tut, dann hinterfragt immer einmal wieder, ob diese Verbindung aus reinem Licht besteht. Oder gibt es ein Körnchen in euch, in eurem Herzen in eurem Bauch, eine Stimme, ein Gefühl, die euch wissen lässt, hey schau hin, hey fühl hin. Es gibt da etwas und wenn es nur ein Promille einer Energie ist, die nicht der Liebe entspringt, so hinterfrage diese Zusammenarbeit. Hinterfrage die Verbindung, die du mit deinem Licht eingehst.

Schau hin, fühl hin. Wie fühlt es sich an? Fühlt es sich rein an? Manchmal erkennen wir erst nach einiger Zeit, dass eine Verbindung nicht unbedingt so rein ist wie wir dachten. Auch Manuela musste dies erkennen. So viele tun aus ihrem Ego heraus und proklamieren aber den Herzensweg. Hier entstehen Vibrationen, Ungleichheiten. Vibrationen, die dazu führen, dass es zu Verrückungen der Energien kommt. Verrückungen im Feld um euch herum. Verzerrungen. Hier schau genau hin. Dein Herz wird dir sagen und zeigen wo, an welchem Ort, du richtig bist und wo du falsch bist. All das was nicht der Liebe entspringt, darfst du aus deinem Leben heraushalten. Einzig um dich und dein Licht zu schützen. Dass es strahlen kann, ohne Einbußen. Dass es strahlen kann für Andere und nicht infiltriert wird von Anteilen der Dunkelheit. Die Vibrationen nimmst du wahr. Du kannst sie erkennen indem du dein Licht ganz, ganz strahlen lässt und dann schaust, wie es sich anfühlt. Fühl herum um dich, fühle den Kranz* und kläre für dich ab ob dieser Kranz eine glatte Seite hat oder ob er Einschlüsse hat. Diese Einschlüsse fühlst du, wenn du mit deiner Liebe und deinem Herzen hingehst und deinen Lichtkranz abfühlst. So etwas wie abtasten.

Stelle dir vor, wie du mit einem Strahl aus deinem Herzen von innen an deiner Aura, deinem Lichtkranz entlangfährst. Nimm alle Unebenheiten wahr und spüre hin, was diese Unebenheit auslöst in dir. Und heile sie, glätte sie mit der Energie der Liebe aus deinem Herzen, mit der Kraft von Jesus und EE Michael.  

So ist es

*Mit dem Kranz ist die Aura gemeint

Engelfunk vom 25. Juli 2017

Gepostet am 25. Juli 2017 um 10:20

Geliebte Seele,


wen liebst du?


Fokussierst du deine Liebe nur auf andere Menschen? Du liebst deine Kinder. Du liebst deinen Partner. Du liebst deine Eltern. Du liebst Freunde. So viele Menschen in deinem Leben haben deine Liebe an ihrer Seite, in ihrem Leben. Aber wo bist du? Wo bist du geliebte Seele. Du mit deiner Liebe für dich selbst. Für das was du bist und für das wer du bist. Du gehst auf in deiner Liebe für alle anderen Menschen. Aber dabei ist der wichtigste Mensch dort, dort wo du bist. Denn nur, wenn du dich selbst liebst, ist es dir möglich, wahre Liebe für Andere zu leben und auch zu empfangen.


Manuela hat diese Erfahrung gemacht in diesem Leben. Sie hat geliebt, sie hat immer geliebt. Und doch hat sie irgendwann erkannt, als sie es versucht hat und begonnen hat sich selbst zu lieben und in ihren eigenen Focus zu stellen, dass die Liebe noch viel tiefer, noch viel größer, viel existentieller ist, als was sie bisher jemals gefühlt hat.


All das, was du bist, ist so unglaublich wertvoll für diese Welt. Gott braucht ein jedes Licht, die Welt, Lady Gaia braucht ein jedes Licht für ihre Heilung, für ihren Aufstieg, für ihren Ausdruck über euch Menschen. Schau einmal in dein Leben. Schaue, wo stehst du? Wo stehst du in deinem eigenen Leben? Stehst du am Rand und sortierst dich um deine geliebten Menschen herum? Um deine Arbeit, um deinen Beruf? Und all das was du bist in deinem Leben, die Eigenschaften, die andere Menschen von dir sehen und erkennen, die du sie sehen und erkennen lässt. Stehst du am Rand und schaust zu und freust dich, wenn man dich dann doch mal wahrnimmt? Oder stehst du sogar ziemlich weit weg, so dass du das Gefühl hast, in einer großen Ohnmacht zu stecken? In einer großen Ohnmacht, unfähig das Ruder deines eigenen Lebens in die Hand zu nehmen? Hast du das Gefühl, dass dieses Ruder von anderen Menschen gelenkt wird, dein Leben gar nicht so läuft, so wie du es dir wünschst, geplant hast?


Du allein kannst dich und dein Leben in die Mitte stellen. Dich mit all deinen Facetten. Dich mit dem was du bist. Dich mit dem wie du bist. In der ganzen Breite des Fächers deines Seins. Warum hast du Angst, dass du abgewiesen werden könntest, so wie du bist? Warum hast du Angst, dass man dich nicht liebt, so wie du bist? Es kann passieren, dass Menschen nicht nachvollziehen können, wie du denkst, wohin du gehst und viele werden nicht verstehen, wie du deinen Focus auf dich selber richten kannst und diesen ihnen entziehst. Deine Aufmerksamkeit, in der sie sich haben sonnen können in ihrem Leben, die du nun auf dich selber legst, dir selbst zukommen lässt.


Es ist Zeit für dich, deine Aufmerksamkeit auf dich zu legen und begegne dem Misstrauen und dem Unverständnis der Menschen mit der Liebe, die gleichsam mit deiner Selbstwahrnehmung wächst. Unermesslich wächst und so reich ist, so großartig. Nimm sie mit in deine Liebe, lass sie fühlen, was es bedeutet, sich selbst zu lieben, den Focus auf sich selbst zu legen. Sie werden das hellere Leuchten deines Lichts wahrnehmen. Vielleicht wenden sie sich ab, wenn du zu hell strahlst. Vielleicht aber auch machen sie sich auf den Weg zu sich selbst, wenn du mit leuchtendem, liebevollen Beispiel voran gehst in deine Selbstliebe. Sei mutig und liebe dich selbst. Sei mutig und zeige deine Selbstliebe der Welt. Sei mutig und stelle dich selbst in den Focus deines Lebens, deines Herzens. Wir sehen dich leuchten wie du bist, von jeher. Auch wenn du selbst dein Leuchten unterdrückst, klein hältst. Bewusst oder unbewusst.


Jetzt ist es Zeit, ganz bewusst die Flamme in deinem Herzen immer größer werden zu lassen und dich selbst in ihr Licht zu stellen. Als ein Licht für die Anderen. Für deine Lieben und auch für die, die dich nicht verstehen können.



Und mit jedem Wachsen deiner Selbstliebe wächst auch der Mut, so zu sein wie du bist.


Also schreite voran, liebe dich selbst. Wir tun es.


Engelfunk vom 27. Februar 2017

Gepostet am 27. Februar 2017 um 10:40

Geliebte Seelen,

geliebte Menschenkinder,

 

heute ist ein Tag, an dem wir zu euch sprechen möchten.

Es ist eine Zeit, in der der Rat der geistigen Welt durch viele Kanäle kommt und es gibt viele reine Kanäle, durch die wir zu euch sprechen.

Es ist an der Zeit, liebe Seelen, in euch selbst hinein zu horchen. Wo will ich hin? Wo bin ich zu Hause? Wo ist mein Platz in diesem Leben? Viele von euch halten sich an Orten auf, welche nicht gut für euch sind. Ihr verharrt in der Hoffnung, es möge sich dies oder jenes verändern, aber es wird nur Veränderung geben, wenn ihr selbst Veränderung lebt. Wenn ihr selbst eure Veränderung fördert und fordert.

 

Viele von euch schlafen noch, aber die Mehrheit ist bereits erwacht. Erwacht, nun bereit Schritt für Schritt in dieses Leben zu gehen, welches ihr euch erträumt, welches ihr für euch ausgesucht habt, nach eurem Erwachen. Nun, ihr müsst Vertrauen in euch haben. Vertrauen in euer Herz. Es kennt die Richtung, den Weg und das Ziel. Alles Verharren in starren Verbindungen wird dich nicht weiterbringen. Alles Verharren bringt Stillstand für dich und deinen Weg. Ganz egal, wie weit du bereits gegangen bist.

Hast du einmal überlegt, warum du da bist, wo du jetzt bist? Weil du irgendwann die Entscheidung getroffen hast, dort zu sein oder dorthin zu gehen. Was lässt dich jetzt zögern, eine neue Entscheidung zu treffen?

 

Ja, ihr lieben Seelen. Wir wissen um eure täglichen Sorgen und Mühen und wir bewundern euch für euren Mut. Denn wenn ihr einmal loslauft, dann hält euch nichts mehr wirklich zurück. Und die Türen gehen auf und Stein für Stein auf dem, eurem Weg, wird erleuchtet und erhellt den Weg vor euren Füßen.

 

Wo seid ihr? Seid ihr dort, wo euer Herz liebt? Seid ihr dort, wo euer Herz verletzt wird? Seid ihr dort, wo euer Herz sich verbiegt und vor Sehnsucht kaum noch zu leben vermag?

All dies liegt bereits fest in eurem Seelenplan. Aber auch die Wege, die ihr beschreiten könnt um diesen Ort zu verlassen. Ja, es gibt nicht nur einen Weg! Viele Wege habt ihr euch hineingeschrieben in den Plan eures Lebens. Optionen, aus welchen ihr wählen dürft. Eure SeelenEntscheidungen. Wenn ihr sie trefft, geht euer Herz den Weg in die Liebe. Der Weg in die Liebe mag oft steinig sein, habt ihr euch doch so viel vorgenommen, was ihr in diesem Leben heilen möchtet. All das ist so mächtig, dass es oft ein großer Berg ist, den ihr vor euch seht. Aber sobald ihr loslauft, tragen wir eure Entscheidung mit. Wir sind an eurer Seite und wir geben euch Halt, Liebe und Vertrauen.

Ja, wir vertrauen euch. Seit jeher. Doch, wo ist euer Vertrauen in euch selbst? In eure Gaben, in euer Tun und wo ist das Vertrauen in euer eigenes Gefühl?

Lernt wieder der Stimme eures Herzens und eures Bauches zu vertrauen. Sie wissen und fühlen alles. Vertraut euch und eurer Wahrnehmung. Trainiert sie in alltäglichen Situationen, so dass ihr in Ausnahmesituationen genau fühlt, was sie euch sagen möchten.

Wir vertrauen auf euch. Wir lieben euch und wir sind stolz auf euch, euren Mut und auf jede einzelne Seele von euch, die ihren Weg geht, ganz egal, wie dieser Weg aussieht und ganz egal, welche Umwege ihr geht, um möglichst viel zu transformieren.

 

Wir sind an eurer Seite

So ist es

 

 


Rss_feed